Roßweiner Wurst-Spezialitäten

Herzlich Willkommen

 Geschichte

Die Roßweiner Fleisch und Wurstwaren GmbH & Co. KG gehört zu den ältesten Handwerksbetrieben der Stadt Roßwein.

1390 wurde in Roßwein die Fleischer-Innung gegründet, die 1899, aufgrund der Einführung des "Schlachthofzwanges", den Bau des Schlachthofes veranlasste.  Roßwein erfreute sich, über einen unter städtischer Aufsicht stehenden Schlachthof zu verfügen. Denn von nun an brauchten die Fleischermeister nicht mehr auf ihren eigenen Grundstücken schlachten.

Im Jahre 1942 wurde der Schlachthof an die Stadt Roßwein verkauft.

Am 01.09.1958 wurde die PGH (Produktionsgenossenschaft des Handwerks) Fleischer gegründet, die bis zum 15.11.1991 den Schlachthof in Rechtsträgerschaft geführt hat.

Die Umwandlung der PGH Fleischer in "Fleisch und Wurstwaren KG" erfolgte mit dem Kauf des Gebäudes von der Stadt Roßwein am 01.05.1991.

Gleichzeitig erfolgte die Neugründung in "Fleisch und Wurstwaren GmbH Roßwein".

Heute

Heute dient der ehemalige Schlachthof als Produktionsstätte für unsere Fleisch- und Wurstwaren.

Unser Unternehmen beschäftigt derzeit 36 Mitarbeiter, die jeden Tag frische Produkte für unsere Kunden herstellen. 

Viele unserer Produkte werden noch nach traditionellen Rezepturen und Gewürzmischungen hergestellt. Unser reichhaltiges Angebot  umfasst verschiedene hausschlachtene Spezialitäten, Braten, Salate, sowie Präsentkörbe und einen Partyservice.

Schauen Sie bei uns vorbei, es wird Ihnen ein Genuss sein.

Ihre
Fleisch und Wurstwaren GmbH & Co. KG Roßwein